Nachbetrachtung/Feedback Padercon 2016

Mehr
24 Apr 2016 17:36 - 24 Apr 2016 17:52 #8214 von angband
Hier kann gerne die gerade zuende gegangene Padercon diskutiert werden. Ich zitiere mal quer aus dem Tanelorn-Forum:

Karsten schrieb: Ich bin zurück von der Padercon und kann sagen, daß sich die zwei Stunden Fahrtzeit pro Strecke gelohnt haben. Eine tolle Location, in der man beim Spielen keinen viel zu lauten Hintergrundgeräuschpegel niederschreien muss und eine Orga, die einem Spielleiter von Außerhalb das Gefühl gibt, daß der Beitrag zum Programm der Con auch geschätzt wird. Das habe ich schon anders erlebt. Aber vor allem die Besucher der Padercon haben mich begeistert. Ich biete ja nun nicht gerade Runden mit einem allseits bekannten System an, das gerade voll im Trend liegt. Bisher mußte ich immer Spieler geradezu einfangen und bestechen. Nicht so auf der Padercon. Das Interesse mit dem sich dort Spieler auf ein völlig unbekanntes System stürzen, ist ein Traum. Warum gibt es eine so aufgeschlossene Szene von Spielern nicht in meiner Gegend? Nächstes Jahr komme ich wieder. Das habt ihr jetzt davon.


Na, das ist doch ein schönes Zückerchen für uns :)

Ein Vergleich nackter Zahlen ergibt, dass gestern über 50% mehr Rollenspielrunden als letztes Jahr stattgefunden haben.
  • RSP-Runden 2015 --> 16 (inkl. 2 Kurz-Szenarien)
  • RSP-Runden 2016 --> 25
So gut wie alle Runden waren mit 5 Mitspieler/innen voll belegt. Morgens fanden 7 Runden statt. Nachmittags fanden 10 Runden statt. Abends fanden 8 Runden statt. Zwei Runden, die spontan vor Ort angemeldet wurden, kamen dagegen nicht zustande, was einmal wohl an der langen Rundendauer (8h) und einmal daran lag, dass abends nicht mehr ein ganz so starker Andrang war und dann eben oft die Runden bevorzugt wurden, die bereits auf der Webseite ausgeschrieben waren. Die Jungs von NoReturn haben insgesamt 4 Runden a 2 Stunden geleitet.

Hinsichtlich der Gesamtbesucherzahl gab es geteilte Meinungen. Die meisten Leute, mit denen ich gesprochen habe, hatten den Eindruck, dass letztes Jahr etwas mehr los gewesen wäre, v.a. mehr Laufkundschaft anzutreffen war. Ich habe vier Gründe ausgemacht, weswegen das der Wahrheit entsprechen könnte:
  • schlechtes Wetter
  • kein Zeltlager / Blickfang / Bogenschießen draußen
  • Spielefreunde haben nicht teilgenommen
  • HSG Spieleabend hat nicht aktiv teilgenommen
Grundsätzlich sind das alles Gründe, an denen wir als Verein nichts ändern können. Das könnte sich nächstes Jahr ohne Zutun unsererseits durchaus wieder ändern.

Folgendes konkreteres Feedback hat sich ergeben:
  • Ich habe mich bemüht, jede/n SL nach seinen Runden einmal anzusprechen und um Rückmeldung zu bitten. Außerdem habe ich bei jede/m SL einmal vorbeigeschaut, um ihm die Wertmarken zu geben und um viel Spaß zu wünschen. Wie Karstens Rückmeldung zeigt, wird so etwas gewertschätzt.
  • Die räumliche Siutation der RPG-Runden war weitgehend sehr gut (3x Altbau, 2x Internetcafé, 1x Besprechungsraum, 1x Kabuff, 1x Saal war auch angenehm für die NoReturn-Leute).
  • Wir hatten aber auch Tische, wo es zu laut war (2x Empore)
  • Eine organisatorische Unachtsamkeit meinerseits (doppelte Herausgabe eines Rundenanmeldezettels) konnte durch Philipps Improvisationstalent zumindest abgemildert werden :)
  • Bernd, der Supporter von MCG, kam extra aus Bremen angereist und hat sich in PB ein Hotelzimmer genommen! Auch er zeigte sich am Ende aber sehr zufrieden.
  • Philipp N., der Supporter von DSA, meinte ebenfalls, er wäre nächstes Jahr gerne wieder dabei und er würde evtl. einen zweiten Ulisses-Supporter besorgen ;). Sein FB-Kommentar: "Ich war außerordentlich zufrieden, nur gute Runden gehabt und nette Leute getroffen."
  • Stich, unser Händler, war auch zufrieden und meinte, er hätte wohl etwas mehr verkauft als im letzten Jahr.
  • Manni von noreturn fand es richtig super! Er schlug gestern vor, die Padercon zu ihrer Stamm Con zu machen
  • Insgesamt wurde unsere Con als kleine, fast schon familiäre Con wahrgenommen. Unsere Beratungen am Infostand wurden positiv bemerkt. Das Grundgerüst mit Kuchen, Kaffee, Bratwurst ist vollkommen in Ordnung für uns.

Soweit erstmal von mir...
Letzte Änderung: 24 Apr 2016 17:52 von angband.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chruschtschow, Piotr, Matze, Lurkess, swedeken, Skadir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr 2016 23:20 #8217 von gunware
Da ich noch am Anfang der Woche nicht wusste, ob ich es schaffen würde, habe ich mich mit Meldungen zurück gehalten.
Dann hat es doch noch geklappt und ich konnte als "Kunde" die PaderCon besuchen. Und war wieder voll begeistert.
Da ich gleichzeitig auch den "Taxifahrer" für noch zwei Spieler "gespielt" habe, waren wir zu dritt dabei und von beiden Mitfahrenden kam nur Lob. Einer davon sogar ein totaler Rollenspielneuling.
Wir haben Numenera und Splittermond gespielt, beide Runden haben total Spaß gemacht.
Für mich war nur Numenera Neuland - aber ich muss sagen, der Tipp, Numenera zu spielen war viele viele Shinies wert. Ich schlage vor, dass ihr den SL (egal wie) auf die nächste Con zwangsverpflichtet. Ich meine, ihn irgendwo anzuketten, damit man jederzeit mit ihm spielen könnte, wäre auch eine Möglichkeit, aber da glaube ich, damit würden wir uns bei ihm nicht gerade beliebt machen.
Hut ab, wenn er den Job hatte, Lust auf Numenera zu wecken, dann hat er ihn hervorragend erfüllt.

Fazit: ich bin froh, es doch noch geschafft zu haben und freue mich bereits jetzt auf die Padercon 2017 wie ein kleines Kind auf den nächsten Geburtstag.

Ich bin der letzte Schrei der Evolution, als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"
Folgende Benutzer bedankten sich: angband, Chruschtschow, Matze, Lurkess

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2016 06:33 #8218 von angband
Danke für das großartige Feedback, Phil! Schön dass es dir gefallen hat! Könntest du deine Rückmeldung vielleicht auch ins Tanelorn forum kopieren, dort gibt es für die Padercon auch einen Thread.
www.tanelorn.net/index.php?topic=96297.0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2016 16:38 #8219 von Nikaro
Mir hat die Con wieder sehr gut gefallen.

Den Grill zu betreuen und Schweinereste in Schweinedärmen zu verkaufen hat Spaß gemacht. Auch die gelben Bratwurst mit Pusteln kamen gut an, sollten wir wieder anbieten.

Die Spieler der "Der Bunker ist offen" Runde waren so begeistert, dass es möglichweise eine fortgesetzte Kampagne werden wird. Die Planungen dafür haben schon begonnen.

Und ich denke das Beste an der Con ist der familiäre Effekt: es ist schön, wenn man soviele Leute trifft die man kennt...

Man sollte von Allem das Beste nehmen und etwas Neues daraus machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: angband, Matze, Lurkess, Skadir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2016 23:33 #8221 von Skadir
Mir hat es auch richtig gut gefallen, im Gegensatz zu vielen im Verein war es ja für mich die erste Padercon.

Auch die Aufgabe am Grill war auch super, auch wenn wir ohne Nicoles Hilfe uns sicherlich blöder da gestanden hätten, Danke dafür! ;)

Ich habe mich in den letzten Tagen mit den Gästen, die ich geworben hatte, noch einmal unterhalten können, um ihr Feedback zu bekommen. Hierbei waren die Meinungen derjenigen, die sich für Rollenspiel & Tabletop interessiert haben äußerst positiv. Diejenigen, die weniger oder kein Interesse an Rollenspiel hatten, haben die Leute von den Vier Winden als positiven Aspekt erwähnt und haben sich über das Angebot der Brettspiele gefreut.

Zu den LARPern habe ich kein Statement bekommen, Ich persönlich hatte nach den Schilderungen vom letzten Jahr gehofft einen besseren Einblick in den Bereich bekommen zu können, was aber auch wohl dem immensen Aufwand & dem Wetter geschuldet sein wird.

Mein persönliches Highlight hingegen war jedoch die Numenera-Runde mit Bernd, die trotz der stetigen Bass-Begleitung des Luna Parks und des extremen Belastung, der sich Bernd für den Tag ausgesetzt hat (4 Stunden Anfahrt, 3 Runden Rollenspiel leiten), absolut grandios war - Ich kann absolut verstehen, warum Dina und Philipp ihn auf unserer Con haben wollen.
Folgende Benutzer bedankten sich: angband, Lurkess

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2016 16:08 #8226 von angband
Hier noch gesammeltes Feedback, welches per Mail, Facebook, Tanelorn, kam:

Hypatia schrieb: Danke für die Nachfrage. Auch wenn ich dir durchs Netz geflutscht bin hab ich mich gut aufgehoben gefühlt :)

Mit der Runde ist alles wunderbar gelaufen. Wir haben recht regelarm gespielt (Wer spielt DSA schon wegen der Regeln?) und da wir zwei Neulinge dabei hatten war das vielleicht auch ganz gut so. Es war nicht wirklich rollenspiellastig und die Spieler haben den (zugegebenermaßen recht seichten) Plot schnell durchschaut, aber wir haben viel gelacht und hatten, so denke ich, alle eine gute Zeit.

Ich war nach der Con sehr zufrieden und würde sofort wieder auf ner PaderCon leiten.

Gruß,
Hypatia

Miku, der Helfer vom Stich per FB schrieb: während ihr fein aufgeräumt habt, hab ich gestern den Artikel für Teilzeithelden geschrieben, der hoffentlich morgen oder übermorgen online ist
für Melanie, die Zeichnerin vom Morpheus, wäre Paderborn wohl zu weit. Da bräuchte sie Mitfahrgelegenheit und ggf. Übernachtung. Falls es sich so ergibt, dass ich nächstes Jahr wieder mit den 4 Winden zu euch komme und wir Brettspieldemos machen, kann ich mal ins Pegasus-Supporterforum (rechtzeitig) vorher die Con einbringen und schauen, dass es ein Paket von dort gibt. Wären dann Spiele für die Demos, als Belohnung für den Support und wahrscheinlich auch was für eure Tombola. Können wir ggf dann nochmal schreiben diesbezüglich.

Melanie auf FB schrieb: Danke an die Die Rollenspielergilde e.V., die die Padercon gestern verantaltet hat! Ich habe tolle Spielrunden mitnehmen können. Und dank Tim hab ich ein süßes Spiel aus der Tombola bekommen (nachdem er schon 2 andere Preise gewonnen hat.)
Außerdem hat es mich mega gefreut, Manni und co von NoReturn RPG wiederzusehen und ein paar Sachen wie zB die tollen Würfel kaufen zu können!

Arakne auf FB schrieb: Die PaderCon ist (leider) vorbei und wir können nur sagen: es war genial! Vielen Dank an unser ambitioniertes Spielerteam (siehe Bild) und natürlich ein großes Lob an Die Rollenspielergilde e.V., welche dieses Event erst möglich gemacht hat. Schaut doch auch mal bei unseren Freunden von NoReturn RPG rein... Ein mit Atmosphäre geladenes, treibendes Endzeit-PnP ebenso mit eigener Welt und eigenem System. Reinschauen lohnt sich!

Wir freuen uns auf die nächste Con und hoffen, dass wir euch dort (wieder)sehen.

Euer Arakne-Team

Manni von NoReturn per FB schrieb: Wir danken unseren Freunden vom Dark Fantasy Rollenspiel Arakne - Chroniken der Helden und dem gesamten Team der Padercon für dieses tolle Event!
Nächstes Jahr sind wir definitiv wieder am Start und begleiten die Padercon, wie sie unsere Rollenspielentwicklung begleiten.
Wir freuen uns auf unsere nächste "Haus-Con" bei euch
Eure Noreturn Dev-Crew

Deagol/Jens im Tanelorn schrieb: Japp, war sehr schön.

Nathan Grey im Tanelorn schrieb: Die Con hat meinen Mitreisende und mir gut gefallen und die Runde Pathfinder und The Strangen waren die Stunde Fahrt echt wert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Apr 2016 15:34 #8227 von Lurkess
Im Tanelorn hat sich Bernd, der MCG-Supporter noch was im Padercon-Thread gepostet:

Hallo Leute,

mir hat die PaderCon riesen Spaß gemacht. Trotz meiner weiten Anreise aus Bremen, werde ich nächstes Jahr gerne wiederkommen. Ich habe einige Bekannte getroffen, nette neue Leute kennengelernt und viel gelacht. Einfach nur eine Menge Spaß. Gerne hätte ich noch mehr als zweimal Numenera und einmal The Strange angeboten, aber dafür war die PaderCon einfach zu kurz ;)
Danke an alle, die mit mir gespielt haben. Ich hoffe, dass ich euch das Cypher System und vor allem Numenera und The Strange ein wenig näher bringen konnte.

Danke für die nette Einladung und ein Lob an die tolle Orga. Stets hilfsbereit und freundlich.
Einen lieben Gruß an alle die dabei waren und natürlich ganz besonders an Die Rollenspielergilde Paderborn

Daumen hoch :d

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr. Falls ihr es doch irgendwie einrichten könnt, fände ich zwei Tage einfach fantastisch. :)

Viele Grüße
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Apr 2016 16:08 #8229 von Wilborg
Wow, ihr seid schnell ... gerade erst im Tanelorn geschrieben, schon steht es hier. :)
Da bleibt nichts hinzuzufügen.

Liebe Grüße
Bernd

keep playing
---
Uhrwerk Verlag Demoteam
Monte Cook Games Asset Team
Folgende Benutzer bedankten sich: angband, Lurkess, Skadir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2016 15:30 - 28 Apr 2016 15:48 #8242 von angband
Hier ist Mikus Bericht von Teilzeithelden.de

www.teilzeithelden.de/2016/04/28/paderco...mes-ist-gut-spielen/

Liest sich sehr gut :D

EDIT: Christoph oder Christian, vielleicht kann das einer von euch auf unserer "Presse"-Seite unterbringen? Wenn ich das mache, sieht das bestimmt scheisse aus ;)
Letzte Änderung: 28 Apr 2016 15:48 von angband.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2016 10:57 - 17 Mai 2016 15:30 #8262 von angband
Hier sind die Fotos zur Padercon! Vielen Dank an Marc fürs Fotografieren:

dl.dropboxusercontent.com/u/1066501/Diro...on2016Thumbnails.zip

Vielleicht kann Christian die Fotos ja auch auf der Webseite unterbringen?
Letzte Änderung: 17 Mai 2016 15:30 von angband.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.692 Sekunden
Powered by Kunena Forum