Was wollt ihr spielen/leiten?

Mehr
08 Jun 2016 14:51 #8311 von angband
In diesem Thread soll erörtert werden, was ihr auf dem Rollenspielmarathon (2.9.-3.9.) spielen oder anbieten wollt.

Wenn Interesse an etwas geäußert wird, macht dazu bitte einen separaten Thread in diesem Board auf, wo sich die Interessenten sich dann austauschen.

Startzeiten:
Fr. 19:00
Sa. 10:00
Sa. 15:00

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2016 16:59 #8315 von angband
Ich mache mal den Anfang:

Jahreswechsel im Hansen-Haus
Ich würde ein Horror-Drama im Deutschland der frühen 1930er Jahre anbieten. Das Szenario habe ich selbst als Spieler auf dem letzten Tanelorn-Treffen miterlebt und es war sehr gut! Der Fokus liegt auf Drama bzw. Charakterspiel, weniger auf Plot/Ermittlung. Das Szenario ist nur ganz leicht cthuloid. Es bietet sich außerdem für sehr würfelarmes Spiel an. Übrigens: dieses Szenario soll in der ersten Ausgabe des "Lovecrafters", des neuen Magazins der Deutschen Lovecraft Gesellschaft, erscheinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tim (Roleplay)
26 Jun 2016 15:51 #8335 von Tim (Roleplay)
Tim (Roleplay) antwortete auf Was wollt ihr spielen/leiten?
Hallo,
ich würde anbieten NoReturn zu meistern. Wir können uns davor gerne mit der Characktererschaffung beschäftigen (ca. 3h) oder vorgefertige Characktere nehmen. Es spielt in einer Post-Post-apokalyptischen Welt mit einer übermächtigen autoritären Regierung sowie Elementen aus sehr vielen anderen Settings, sodass für jeden etwas dabei sein sollte. Im genaueren werden wir in einem Teil der Welt spielen, den ich gerade konstruiere und der vorraussichtlich in das echte Regelwerk übernommen werden wird. Deshalb ist das Ganze auch ein bisschen als eine kleine Betatestrunde zu sehen, da das eigenliche Regelwerk noch nicht 100% fertig und gebalanced ist. Hier noch ein paar Infos:

www.noreturn-rpg.de/

www.facebook.com/NoReturn.RPG

vg Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2016 01:45 #8336 von Skadir
Ich würde wohl nochmal Legend of the five Rings anbieten, da es bisher nur 3 Leute mitgespielt haben und mir noch mindestens 2 weitere einfallen, die das System noch testen wollten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2016 08:53 - 27 Jun 2016 08:54 #8337 von Chruschtschow
Als Spielleiter für einen eher langen Block (Freitag auf Samstag ohne Schlaf? :blau:) fände ich was mit kooperativer Weltenerschaffung recht cool. Da hat man mal ein bisschen Zeit sich auch mit der neuen Welt auseinander zu setzen. Auf Anhieb würde ich da zwei Sachen bevorzugen:

Fate Gods & Monsters : Die SC sind Götter. Nicht der allmächtige Typ mit dem weißen Bart, sondern ganz körperlich präsente sehr sehr mächtige Wesen, die gerne von Menschen (Tierwesen, anderem Völkchen) angebetet werden und die Welt nach ihrem Willen formen. Was andere Götter und die ebenfalls namengebenden Monster auch machen möchten. Große, weit ausladende epische Fantasy, bei der die SC die Weltkarte umfassend mit formen und auch umpflügen (wer unsterblich und sehr sehr stark ist, kann mit einer guten Schaufel und hinreichend Zeit auch mal ein Gebirge wegschaffen).

Etwas (!?!) klassischer geht es zu in Beyond the Wall : Ihr kommt alle aus dem gleichen Dorf. Aber euer Dorf ist in Gefahr. Werden die Dorfheldin, der Hexenschüler und der Möchtegernritter die Gefahr durch den alten Troll im Wald abwenden? Das sind übrigens drei von sechs Charakterklassen. Das System ist ein bis auf's gröbste Gerippe abgemagertes D&D. Low Magic, nix mit wildem Feuerballwerfen. Und dabei eine sehr märchenhafte Gestaltung. Die sechs SC aus der Grundbox sind allesamt Menschen. Andere Fantasyvölker wie Elfen, Orks, Oger und Trolle entstammen einer mystischen Feenwelt. Besonders spannend finde ich die Charaktererschaffung. Zusammen mit den SC, die aus Playbooks erwürfelt werden, entsteht eben auch das Dorf als erster Ankerpunkt in der Welt. Die SC werden miteinander verbunden und die Spieler erschaffen Orte und NSC in und um das Dorf. Die Szenarios sind ebenfalls eher so gestaltet, dass die entstehenden Ankerpunkte da wunderbar rein passen. *Würfelwürfel* Der Oger hat eine Schwäche? Der Hexenschüler hat einen silbernen Ring, dessen Geheimnisse ihm noch fremd sind? Schon hat man einen weiteren Szenariobaustein.

Schönes Setting, aber das würde ich mit Fate spielen. :blau:
Letzte Änderung: 27 Jun 2016 08:54 von Chruschtschow.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas Herbst
29 Jun 2016 10:11 #8345 von Thomas Herbst
Thomas Herbst antwortete auf Was wollt ihr spielen/leiten?
Hi :)

Ich würde gerne bei Beyond the Wall mitspielen. Habe schon auf der RPC davon gehört und würde das Spiel gerne mal antesten :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2016 13:20 #8346 von Sodalis
Ich würde mich für NoReturn begeistern - gern auch mit Chara-Erschaffung ... (aber 3 h?! :comeon: )
Mal sehen. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2016 18:09 #8347 von Leylandil
Hallo allerseits, noch einer von der Rollenspiel-Initiative aus der Uni hier!

Ich würde ebenfalls eine Runde Legend of the five Rings anbieten, da ich mich derzeit in das System eingearbeitet habe. Mir schwebt da gerade eine schöne Runde in Manier der sieben Samurai vor, genaueres entscheide ich aber wohl in ein paar Wochen.

Freu mich aber auf jeden Fall schon auf die Con,

Andreas, Chronist der Gruppe Roleplay
(an anderen Tagen aber auch Leylandil, Elb und Wunderheiler)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2016 18:37 #8351 von Nyrael
Ich könnte eine Cthulhu Runde anbieten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2016 19:22 #8532 von felerian
Ich werde in Numenera das Abenteuer Vortex anbieten, am Samstag im dritten Slot also ab 15 Uhr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.464 Sekunden
Powered by Kunena Forum